Zum Hauptinhalt wechseln

Managed Cloud IaaS für IBM Z (zCloud)

Hybrid-Cloud-Skalierung in einer flexiblen, verwalteten Infrastruktur im as-a-Service-Modell, die IBM Z und LinuxOne nutzt

Overview

Ein managed Infrastructure-as-a-Service Modell trägt zur Verbesserung der Verfügbarkeit und Betriebszeit bei, während es die Kosten einer selbstverwalteten Infrastruktur reduziert.

Mit der Möglichkeit, zwischen Einzel- oder Mehr-Inhaber-Infrastrukturen und intern oder extern zu wählen, liefert die verwaltete Infrastructure-as-a-Service (IaaS) den kompletten Infrastruktur-Stack vom Mainframe bis zur x86-Berechnung — alles in der Hybrid-Cloud.

Entdecken Sie die vielen Möglichkeiten die IBM Z und LinuxONE bieten.

Verbessern Sie das Vorhandene

Stellen Sie die Hardware- und Softwareaktualität sicher, ermöglichen Sie die Implementierung moderner Programmiersprachen und -prozesse und nutzen Sie die Automatisierung über mehrere Hosting Modelle

Setzen Sie die widerstandsfähigste Technologie wirksam ein

Führen Sie Linux-Workloads in verwalteten IBM Z Umgebungen zusammen und reduzieren Sie gleichzeitig Kosten und Komplexität während Sie Skalierbarkeit, Verfügbarkeit und Leistung verbessern

Ermöglichen Sie Ihren Weg zur Hybrid Cloud

Starten Sie Ihre Transformation zur Hybrid Cloud mit IBM Z. Unterstützt werden das Hosten traditioneller Workloads die in die vom weltweit größten IBM Z-Team verwalteten Cloud-nativen Anwendungen integriert sind

Cloud Managed Services auf IBM Z

Die Datenmigration aus dem alten in das neue System verlief reibungslos. "Der laufende Betrieb wurde dabei nicht unterbrochen." Mark Tiddy, CIO, Mitsubishi Motors.

Chatten Sie mit einem Kyndryl-Experten in einer kostenlosen 30-minütigen Strategiesitzung

Entdecken Sie im Rahmen einer kostenlosen Beratung durch einen Kyndryl-Experten Ihr volles geschäftliches und technologisches Potenzial